Onkologie, Hämatologie - Daten und Informationen
SitemapSitemap  


Kolorektales Karzinom: Definition

Autor/en: H.-J. Schmoll, D. Arnold, A. Lang, U. Graeven
Letzte Änderung: 22.05.2007

Obwohl sich viele Kapitel unter der zusammenfassenden Überschrift "kolorektale Karzinome" gemeinsam abhandeln lassen, ist eine differenzierte Betrachtung nicht nur für die chirurgische Intervention, sondern auch für die Entscheidung über die Durchführung einer neoadjuvanten und adjuvanten Chemotherapie von Bedeutung. Erst in der metastasierten Situation ist die Tumorlokalisation für die Therapiewahl von untergeordnetem Wert.

Während sich 60% der Kolorektalkarzinome im Kolon befinden, sind 40% im Rektum lokalisiert. Per Definition liegt ein Rektumkarzinom vor, wenn der makroskopisch erkennbare aborale Tumorrand bei starrer Rektosigmoidoskopie 16 cm oder weniger von der Linea anocutanea entfernt ist (UICC 2003).

Der Grund für die Notwendigkeit einer Unterscheidung liegt in der Tumorbiologie begründet. Entsprechend der Metastasierungswege finden sich beim Kolonkarzinom eher Lymphknoten-, Leber-, Lungen- und Skelettmetastasen, beim Rektumkarzinom vor allem das lokoregionäre Rezidiv mit Peritonealkarzinose und Kreuzbeininfiltration, gefolgt von Leber- und Lungenmetastasen. Das Rektumkarzinom ist im Vergleich zum Kolonkarzinom mit einer eindeutig höheren Anzahl an Lokalrezidiven assoziert.

Kolonkarzinom_CRC_Abb5.gif

Verteilung der Lokalisation kolorektaler Karzinome

ICD-10-Einzelnachweis

1. Appendix

C18.1

2. Zökum

C18.0

3. Colon ascendens

C18.2

4. Flexura coli hepatica

C18.3

5. Colon transversum

C18.4

6. Flexura coli lienalis

C18.5

7. Colon descendens

C18.6

8. Colon sigmoideum

C18.7

9. Rektosigmoidaler Übergang

C19

10. Rektum

C20

Interdisziplinäre S3-Leitlinie 2004: Diagnostik, Therapie und Nachsorge des kolo-
rektalen Karzinoms [Mehr]
ONKODIN ASCO-Reports
ASCO-Berichte zum Kolo-
rektalen Karzinom: 2006, 2005, 2004
Sponsoren
Das ONKODIN Projekt wird gefördert durch:
mehr 
Aktuelle Berichte vom 58th
ASH Annual Meeting 2016,
San Diego, Kalifornien, USA [Mehr]
2016 ASCO Annual Meeting - aktuelle Berichte. Dieser Service wird gefördert durch:
mehr 
[Mehr]