Onkologie, Hämatologie - Daten und Informationen
SitemapSitemap  


4 Protektive Medikamente (Organprotektoren): Einleitung

Autor/en: J. Büntzel, F. Bruns, D. Lüftner, D. Pollmann, S. Schildhauer
Letzte Änderung: 25.01.2006

Mit dem Begriff der Zytoprotektion bezeichnen wir eine supportive Therapiestrategie, die den prophylaktischen Schutz der gesunden Zelle vor den Toxizitäten der antineoplastischen Therapie beinhaltet, ohne die antitumorale Wirksamkeit negativ zu beeinflussen.

Im Folgenden sollen 3 international etablierte Substanzen besprochen werden, die dieser Definition aus Sicht der Autoren gerecht werden.

Bei ONKODIN publiziert in Kooperation mit "Deutscher Ärzte-Verlag"
Deutscher Ärzte-Verlag  Deutscher Ärzte-Verlag
[Mehr]