Onkologie, Hämatologie - Daten und Informationen
SitemapSitemap  


18 Psychoonkologische Behandlung und Betreuung: Gruppentherapie

Autor/en: J. Weis, U. Heckl
Letzte Änderung: 09.05.2012

Neben den einzeltherapeutischen Angeboten wurden verschiedene Gruppenangebote auf der Basis themenzentrierter oder psychoedukativer Gruppenkonzepte entwickelt. Die Gruppenangebote kombinieren psychotherapeutische Vorgehensweisen mit Methoden der Psychoedukation sowie der Gesundheitsförderung. Im breiten Spektrum verschiedener Gruppenangebote lassen sich zwei wesentliche Ansätze unterscheiden: ein eher auf psychodynamische Prozesse abzielender Ansatz [Spiegel D 1981] sowie ein stärker edukativ ausgerichtetes Konzept [Fawzy F 1998].

Wenngleich die Übergänge fließend sein können, lassen sich doch unterschiedliche Merkmale beider Gruppenkonzepte feststellen. Der erstgenannte, psychotherapeutisch ausgerichtete Ansatz zeichnet sich durch längere Dauer (bis zu einem Jahr), geringeren Strukturierungsgrad und stärkeren Fokus auf psychodynamische Aspekte der Krankheitsverarbeitung aus. Psychoedukative Gruppenkonzepte sind i.d.R. durch einen begrenzten zeitlichen Rahmen von etwa 6-12 Sitzungen charakterisiert und haben üblicherweise niedrigere Eingangsschwellen als die Einzelbehandlung. Bei den Konzepten psychoedukativer Gruppeninterventionen haben sich die Elemente "emotionale und soziale Unterstützung", "Information", "kognitiv-behaviorale Behandlungskonzepte" sowie "Erlernen von Strategien der Selbstkontrolle" bewährt [Weis J 2006].


Arbeitsgemeinschaft Supportive Maßnahmen in der Onkologie, Rehabilitation u. Sozialmedizin d. Deutschen Krebsgesellschaft e.V. [Mehr]
Nach wie vor online verfügbar: die noch nicht aktualisierten Kapitel des Buches "Supportiv- therapie bei malignen Erkrank- ungen", bei ONKODIN publiziert in Kooperation mit "Deutscher Ärzte-Verlag", 2006. [Mehr]
Aktuelle Berichte vom 58th
ASH Annual Meeting 2016,
San Diego, Kalifornien, USA [Mehr]
2016 ASCO Annual Meeting - aktuelle Berichte. Dieser Service wird gefördert durch:
mehr 
[Mehr]